Chief Executive Officer

Smith Yewell

Smith Yewell hat Welocalize 1997 gemeinsam mit Julia Yewell gegründet und ist CEO des Unternehmens und der zugehörigen Unternehmen. Sein Fazit zum 20-jährigen Firmenjubiläum: „Was mich antreibt, das ist die Herausforderung, ein Unternehmen von Grund auf zu transformieren, eine Branche zu revolutionieren und völlig neu an Dinge heranzugehen. Wenn ich sehe, wie sich eben das in der Kultur und der Strategie unseres Unternehmens widerspiegelt, wie Mitarbeiter mehr erreichen, als sie jemals für möglich gehalten hätten, für sich selbst, ihre Kollegen und unsere Kunden – dann weiß ich, dass dies für Welocalize der richtige Weg in die Zukunft ist.“ Vor der Gründung des Unternehmens diente Smith als Field Artillery Officer in der US-Armee und wurde für seinen Einsatz bei der Operation Desert Storm mit der Bronze Star Medal ausgezeichnet. Smith sitzt im Beirat der Aslan Foundation und der Color Me A Cure Foundation.

CO-FOUNDER

Julia Yewell

Julia Yewell ist Mitbegründerin von Welocalize. Sie war verantwortlich für die Rekrutierung und die Weiterentwicklung der ersten Buchhaltungs- und Personalteams des Unternehmens. Ihr Fokus auf Investitionen und dem Aufbau des richtigen Talentpools sowie der richtigen Firmenkultur war ein treibender Faktor für das schnelle Wachstum in den ersten Unternehmensjahren. Vor Welocalize war Julia Mitbegründerin eines erfolgreichen Unternehmens im lettischen Riga, das Lederaccessoires herstellte. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit Smith, der gemeinsamen Tochter und Familie und Freunden, insbesondere auf Reisen und bei Weinproben.

Chief Financial Officer

Jeff Ash

Jeff Ash ist unser Chief Financial Officer und verantwortlich für die Teams Global Finance, HR, Legal und M&A. Er ist federführend bei der Ausrichtung unserer strategischen Finanz- und Wachstumsplanung auf transformationelle Lieferung und operative Geschäftsmodelle. Vor seinem Eintritt bei Welocalize hatte Jeff Führungsrollen bei PwC, TeleCorp PCS sowie AOL Time Warner inne und war CFO von BabyCenter und Six Apart. Als Six Apart sich mit VideoEgg zu Say Media zusammenschloss, übernahm Jeff die Position des Senior Vice President of Operations und war fortan zuständig für die Erstellung internationaler Werbeinhalte und das Management aller internationalen Werbeaktivitäten. Den Großteil seiner Freizeit verbringt Jeff mit seinen drei Kindern. Zudem ist er leidenschaftlicher Backpacker und begeisterter Fan des Football-Teams Georgia Bulldogs.

Chief Customer Officer

Erin Wynn

Als Chief Customer Officer leitet Erin Wynn unsere Teams für Customer-Success-Programme. Sie sorgt dafür, dass unsere Kunden und ihre Anforderungen bei allen Wachstumsinitiativen von Welocalize berücksichtigt werden. Erin kam 2008 durch den Zusammenschluss mit Transware zu Welocalize. Als Welocalize 2012 Park IP übernahm, wurde sie dort General Manager. Der Verantwortungsbereich dieser Position hat sich seitdem im Zuge zweier weiterer Übernahmen und der Zusammenführung zu Welocalize Life Sciences nochmals ausgeweitet. Erin wuchs im Zentrum der USA auf und lebt heute mitten in der Sonoran-Wüste in Arizona. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrem Mann, ihrer Tochter und zwei Labradoodles.

Chief Innovation Officer

Chris Grebisz

Chris Grebisz ist als Chief Innovation Officer verantwortlich für die Umsetzung des digitalen Wandels in den Unternehmen der Welocalize-Gruppe sowie für die strategische Beratung unserer Kunden. Die Lösungen und Innovationen, die er auf den Weg bringt, vereinheitlichen Geschäftsstrategie, Forschung und Entwicklung, Informationstechnologie und Daten und fördern so Automatisierung, Leistung und Reichweite. Chris ist bereits zum zweiten Mal zum Welocalize-Team gestoßen. Erstmals kam er zu uns 2002, als Welocalize GSSI übernahm, ein von ihm selbst gegründetes Lokalisierungsunternehmen im US-amerikanischen Portland. Nach einigen Jahren als Chief Operating Officer verließ Chris Welocalize und führte verschiedene Technologiefirmen. 2013 kehrte er zurück als Manager unseres Nordamerika-Geschäfts und übernahm schließlich seine aktuelle Rolle. Chris lebt in Portland, Oregon.

Chief Services Officer

Ashwin Bhatia

Als Chief Services Officer ist Ashwin Bhatia Kopf eines vielschichtigen globalen Teams für Shared Services und Operations. Ashwin kam zu Welocalize mit der Aufgabe, die nächste große Wachstumsphase des Unternehmens zu gestalten, optimal zu dimensionieren und zu beschleunigen. Sein Fokus liegt dabei darauf, dieses Wachstum zu einem Vorteil für die Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter von Welocalize zu machen. Ashwin verfügt über umfassende strategische Erfahrung aus seiner Zeit bei Wipro, wo er mehr als 14 Jahre in diversen Führungspositionen tätig war. Er war maßgeblich am Aufbau des Bereichs Business Process Services beteiligt und federführend bei der Transformation der Sparte Shared Services auf vier Kontinenten. Zuletzt bekleidete er bei Wipro die Position des Global Head of Consumer Packaged Goods, einem Geschäftsbereich mit weltweit über 4.500 Mitarbeitern. Ashwin lebt in New York.